Bolotnoje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt
Bolotnoje
Болотное
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Sibirien
Oblast Nowosibirsk
Rajon Bolotnoje
Bürgermeister Juri Gorbunow
Gegründet 1805
Stadt seit 1943
Fläche 59 km²
Bevölkerung 16.570 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 281 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 200 m
Zeitzone UTC+6
Telefonvorwahl (+7) 38349
Postleitzahl 633340–633343
Kfz-Kennzeichen 54, 154
OKATO 50 206 501
Geographische Lage
Koordinaten 55° 40′ N, 84° 24′ O55.66666666666784.4200Koordinaten: 55° 40′ 0″ N, 84° 24′ 0″ O
Bolotnoje (Russland)
Red pog.svg
Lage in Russland
Bolotnoje (Oblast Nowosibirsk)
Red pog.svg
Lage in der Oblast Nowosibirsk
Liste der Städte in Russland
Bahnstation Bolotnaja

Bolotnoje (russisch Боло́тное) ist eine Stadt in der Oblast Nowosibirsk (Russland) mit 16.570 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt liegt im südöstlichen Teil der Westsibirischen Tieflandes, etwa 90 km nordöstlich der Oblasthauptstadt Nowosibirsk. Das Klima ist kontinental.

Die Stadt Bolotnoje ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

Geschichte[Bearbeiten]

Bolotnoje entstand 1805 als Siedlung am Sibirischen Trakt und erhielt 1943 Stadtrecht.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner
1939 19.000
1959 26.762
1970 21.890
1979 20.838
1989 20.006
2002 18.170
2010 16.570

Anmerkung: Volkszählungsdaten

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Stadt besitzt seit 1981 ein Heimatmuseum.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

In Bolotnoje gibt es Betriebe der Lebensmittel- und Leichtindustrie, der Bauwirtschaft und des Eisenbahnverkehrs.

Die Stadt liegt an der Transsibirischen Eisenbahn (Streckenkilometer 3463 ab Moskau, Stationsname Bolotnaja). Südlich umgeht die Fernstraße M53 von Nowosibirsk über Krasnojarsk nach Irkutsk vorbei.

Nördlich von Bolotnoje befindet sich ein Längstwellensender für das Funknavigationssystem RSDN-20 (Alpha).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bolotnoje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien