Breitenstein (Schwäbische Alb)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Breitenstein
Der Breitenstein vom Tal aus gesehen

Der Breitenstein vom Tal aus gesehen

Höhe 812 m ü. NHN
Lage Bei Ochsenwang
Gebirge Schwäbische Alb
Koordinaten 48° 34′ 59″ N, 9° 30′ 5″ O48.5839.5015812Koordinaten: 48° 34′ 59″ N, 9° 30′ 5″ O
Breitenstein (Schwäbische Alb) (Baden-Württemberg)
Breitenstein (Schwäbische Alb)
Gestein Weißer Jura

Der Breitenstein ist ein 811,6 m ü. NHN[1] hohes Felsplateau in Baden-Württemberg. Es liegt nahe dem Dorf Ochsenwang an der Kreisstraße 1220 in der Gemeinde Bissingen an der Teck. Der Felsvorsprung besteht aus Weißjuragestein und liegt am Nordrand der Schwäbischen Alb direkt am Albtrauf.

Von dem ca. 200 Meter breiten Plateau des Breitensteins aus bietet sich ein von Vegetation nicht behinderter weiter Blick auf das ca. 400 Meter tiefer gelegene, nördlich der Schwäbischen Alb gelegene Gebiet – im Nordwesten bis nach Stuttgart – weshalb er ein beliebter Ausflugsort ist und auf nahezu allen Karten der Gegend verzeichnet ist.

Auf dem Plateau Breitenstein befindet sich eine Bronzetafel, in der die Lage und Entfernung der von dort sichtbaren Orte verzeichnet ist.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kartendienste des Bundesamtes für Naturschutz (Hinweise)