Burggrafenamt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die historische Verwaltungseinheit in Südtirol, zur Bezirksgemeinschaft siehe Burggrafenamt (Bezirksgemeinschaft), zur Amtsbezeichnung siehe Burggrafenamt (Amtsbezeichnung).

Als Burggrafenamt (italienisch Burgraviato) wird der Etschtal-Abschnitt in der Nähe von Meran in Südtirol bezeichnet. Es war bereits im Mittelalter ein einheitlicher Verwaltungsbezirk und bildete das Kerngebiet des historischen Tirol. Den Namen erhielt es aber nicht aufgrund der hohen Dichte an Burgen und Schlössern, sondern da der Bezirk direkt dem Burggrafen zu Tirol unterstand.

Die Gemeinden des Burggrafenamts bilden mit jenen einiger benachbarter Gebiete die Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Burggrafenamt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien