Calitzdorp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Calitzdorp
Calitzdorp (Südafrika)
Red pog.svg
Koordinaten 33° 32′ S, 21° 41′ O-33.53521.685Koordinaten: 33° 32′ S, 21° 41′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Westkap
Distrikt Eden
Gemeinde Kannaland
Höhe 233 m
Einwohner 4284 (2011)

Calitzdorp ist eine Stadt in der Gemeinde Kannaland, Distrikt Eden, Provinz Westkap in Südafrika. Sie liegt 45 Kilometer östlich von Ladismith und 55 Kilometer westlich von Oudtshoorn an der Route 62. Sie hat 4.284 Einwohner (Stand: 2011).[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde die Stadt auf dem Gebiet der ehemaligen Farm Buffelsvlei. Diese wurde durch die Familie Calitz (als Namensgeber) erbaut und offiziell das erste Mal im Jahr 1821 erwähnt. 1845 begann man mit dem Bau des Gemeindehauses.

1924 erfolgte die Anbindung an die Eisenbahn, 1937 die Elektrifizierung sowie der Bau einer befestigten Straße nach Oudtshoorn.

Ende der 1990er Jahre wurde der Ort in Europa bekannt durch einen Streit mit der EU. Grund war die Bezeichnung des dort erzeugten Südweins als Portwein.[2] Als Übergangsregelung darf bis 2011 auf dem südafrikanischen Inlandsmarkt der Begriff Portwein verwendet werden. Weingüter bei Calitzdorp sind: Axehill, Peter Bayly Wines, Boplaas Wine Cellar, Calitzdorp Wine Cellar, De Krans Wine Cellar und Withoek Cellar.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011, abgerufen am 17. November 2013
  2. http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:C:1999:348:0063:0064:DE:PDF