Calvert (Alabama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Calvert
Calvert (Alabama)
Calvert
Calvert
Lage in Alabama
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
Countys:

Mobile County
Washington County

Koordinaten: 31° 9′ N, 88° 1′ W31.155277777778-88.0115Koordinaten: 31° 9′ N, 88° 1′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 277 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 30,9 Einwohner je km²
Fläche: 8,97 km² (ca. 3 mi²)
Höhe: 15 m
Postleitzahlen: 36513[1]
Vorwahl: +1 251
FIPS:

01-11488

GNIS-ID: 115421
Website: calvert.alabama.com

Calvert ist ein Census-designated place des Mobile County und des Washington County im US-amerikanischen Bundesstaat Alabama.

Geographie[Bearbeiten]

Calvert liegt im äußersten Südwesten von Alabama, 40 Kilometer nördlich von Mobile und der Mobile Bay. Mitten durch die Stadt führt der U.S. Highway 43, im Osten fließt der Tombigbee River.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Stahlwerk in Calvert

Der kleine Ort Calvert erlangte größere Aufmerksamkeit, als die Firma ThyssenKrupp im Jahre 2007 für ca. 4,65 Milliarden US$ (Kosten nach Fertigstellung) ein Stahlwerk zur Erzeugung von Kohlenstoffstahl und Edelstahl am Ostrand der Stadt mit direkter Verbindung zum Tombigbee River errichtete, das in der zweiten Jahreshälfte des Jahres 2010 seinen Betrieb aufnahm.[2][3] Das Werk sollte bis zu 2700 neue Arbeitsplätze schaffen. Aufgrund weltweit sinkender Nachfrage nach Stahl und Anlaufschwierigkeiten im vorgeschalteten Werk ThyssenKrupp CSA in Brasilien produzierte das Werk jedoch meist nur mit halber Kapazität und arbeitete mit Verlust.[4]

Die Edelstahl-Sektion des Stahlwerks (Jahreskapazität 1 Mio. Tonnen) wurde 2012 zusammen mit den übrigen Edelstahl-Aktivitäten von ThyssenKrupp 2012 an das finnische Unternehmen Outokumpu verkauft.[5] Die verbleibende Kohlenstoffstahl-Sektion des Stahlwerks mit einer Kapazität von 5,3 Millionen Tonnen wurde im Februar 2014 für 1,5 Mrd. Dollar an ein Konsortium aus ArcelorMittal und Nippon Steel verkauft.[6] [7]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Im Jahre 2010 wurde eine Einwohnerzahl von 277 Personen mit einem Durchschnittsalter von 40,4 Jahren ermittelt.[8][9]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US Postal Service - ZIP Codes
  2. ThyssenKrupp Stahlwerk http://blog.al.com/live/2007/05/mobile_county_wins_thyssenkrup.html
  3. Stahlproduktion in Calvert
  4. Verkaufsabsichten http://blog.al.com/live/2012/07/thyssenkrupp.html
  5. New owners of ThyssenKrupp stainless steel division plan visit in June. In: Press-Register, 31. Mai 2012. Abgerufen am 15. Juni 2013. 
  6. Michael Finch II: Sale of ThyssenKrupp Steel USA clears all regulatory approval. In: Press-Register, 26. Februar 2014. 
  7. ArcelorMittal AM/NS Calvert Webpage. Abgerufen am 25. Juni 2014.
  8. Censusviewer http://censusviewer.com/city/AL/Calvert/2010
  9. Population http://www.usa.com/calvert-al-population-and-races--historical-age-data.htm