Campo Grande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Campo Grande (Begriffsklärung) aufgeführt.
Campo Grande
-21.566666666667-54.9592Koordinaten: 21° 34′ S, 54° 54′ W
Karte: Mato Grosso do Sul
marker
Campo Grande

Campo Grande auf der Karte von Mato Grosso do Sul

Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Mato Grosso do Sul
Stadtgründung 8. September 1551
Einwohner 786.797 (2010)
Stadtinsignien
Campo Grande.PNG
Bandeira cg ed.jpg
Detaildaten
Fläche 8.092,966 km²
Bevölkerungsdichte 97,22 Ew./km²
Höhe 592 m
Postleitzahl 79000-000
Vorwahl +55 67
Zeitzone UTC-4
Stadtvorsitz Nelson Trad Filho (PMDB)
Website www.capital.ms.gov.br/

Campo Grande (portugiesisch für Großes Feld) ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Mato Grosso do Sul.

Sie liegt in der Serra de Maracaju an der Kreuzung der beiden Fernverkehrsstraßen BR 163 (DouradosSantarém) und BR 262 (Três LagoasCorumbá).

Erzbistum Campo Grande[Bearbeiten]

Campo Grande auf der Karte Brasiliens

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Campo Grande

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Campo Grande – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien