Case Study Houses

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stahl House von Pierre Koenig (Case Study House Nr. 22)
Eames House von Charles und Ray Eames (Case Study House Nr. 8)

Das Case Study Houses-Programm (deutsch Fallstudien-Häuser) war ein Unternehmen im Bereich der experimentellen Wohnhaus-Architektur, das den Entwurf sowie die Errichtung von einfachen kostengünstigen Modellhäusern vorsah. Diese Maßnahme war nicht zuletzt angesichts der Wohnungsnot der Nachkriegsjahre in den Vereinigten Staaten notwendig geworden, die durch die Rückkehr von Millionen Soldaten am Ende des Zweiten Weltkrieges bedingt war. Gesponsert wurde das Programm, das mit Unterbrechungen von 1945 bis 1966 lief, durch die Zeitschrift Arts & Architecture. Deren Herausgeber John Entenza konnte als entschiedener Verfechter des Modernismus namhafte Architekten wie Richard Neutra, Raphael Soriano, Craig Ellwood, Charles und Ray Eames, Pierre Koenig und Eero Saarinen verpflichten. Hierbei wurde der Versuch unternommen, neue Formen des Wohnens zu entwickeln. Das Case-Study-Houses-Programm stellt somit eine außergewöhnliche und einzigartige innovative Episode in der Geschichte der amerikanischen Architektur dar und hatte einen starken Einfluss auf die Entwicklung der amerikanischen und internationalen Architektur.

Insgesamt wurden 36 Häuser entworfen, von denen nicht alle verwirklicht wurden. Die ersten sechs wurden bis 1948 fertiggestellt und zogen mehr als 350.000 Besucher an. Die meisten Case Study Houses wurden im Großraum Los Angeles errichtet, einige auch in der Region um San Francisco, sowie eines in Phoenix. Eine Reihe von ihnen wurde in Arts & Architecture vorgestellt, mit Fotografien von Julius Shulman.

Liste der Case Study Houses[Bearbeiten]

Nummer Name Architekt(en) Publizierung Baujahr Status Standort Stadt Arts & Architecture PDF link
1 J. R. Davidson Februar 1948 1948 Vorhanden 10152 Toluca Lake Avenue North Hollywood CSH#1 (PDF; 3,8 MB)
2 Sumner Spaulding und John Rex August 1947 1947 Vorhanden 857 Chapea Road Pasadena CSH#2 (PDF; 2,4 MB)
3 William Wurster und Theodore Bernardi März 1949 1949 Vorhanden 12187 Chalon Road Los Angeles CSH#3 (PDF; 2,0 MB)
4 Greenbelt House Ralph Rapson September 1945 Entwurf CSH#4 (PDF; 1,3 MB)
5 Loggia House Whitney R. Smith April 1946 Entwurf CSH#5 (PDF; 926 kB)
6 Omega Richard Neutra Oktober 1945 Entwurf CSH#6 (PDF; 2,2 MB)
7 Thornton Abell Juli 1948 1948 Vorhanden 634 North Deerfield Avenue San Gabriel CSH#7 (PDF; 1,1 MB)
8 Eames House Charles und Ray Eames Dezember 1949 1949 Vorhanden 203 Chautauqua Boulevard Pacific Palisades CSH#8 (PDF; 3,7 MB)
9 Entenza House Charles Eames und Eero Saarinen Juli 1950 1949 Umgebaut 205 Chautauqua Boulevard Pacific Palisades CSH#9 (PDF; 3,4 MB)
10 Kemper Nomland und Kemper Nomland, Jr. Oktober 1947 1947 Vorhanden 711 San Rafael Avenue Pasadena CSH#10 (PDF; 1,9 MB)
11 J. R. Davidson Juli 1946 1946 Abgerissen 540 South Barrington Avenue West Los Angeles CSH#11 (PDF; 3,1 MB)
12 Whitney R. Smith Februar 1946 Entwurf CSH#12 (PDF; 2,7 MB)
13 Alpha Richard Neutra März 1946 Entwurf CSH#13 (PDF; 3,5 MB)
15 J. R. Davidson Januar 1947 1947 Vorhanden 4755 Lasheart Drive La Cañada Flintridge CSH#15 (PDF; 1,2 MB)
16 Rodney Walker Februar 1947 1947 Abgerissen 9945 Beverly Grove Drive Beverly Hills CSH#16 (PDF; 2,1 MB)
17A Rodney Walker Juli 1947 1947 Vorhanden 7861 Woodrow Wilson Drive Los Angeles CSH#17 (PDF; 909 kB)
17B Craig Ellwood März 1956 1956 Vorhanden 9554 Hidden Valley Road Beverly Hills CSH#17 (PDF; 5,1 MB)
18A West House Rodney Walker Februar 1948 1948 Vorhanden 199 Chautauqua Boulevard Pacific Palisades CSH#18 (PDF; 1,7 MB)
18B Craig Ellwood Februar 1958 1958 Vorhanden 1129 Miradero Road Beverly Hills CSH#18 (PDF; 2,7 MB)
19 Don Knorr September 1947 Entwurf CSH#19 (PDF; 516 kB)
20A Richard Neutra Dezember 1948 1948 Vorhanden 219 Chautauqua Boulevard Pacific Palisades CSH#20 (PDF; 23,9 MB)
20B Bass House C. Buff, C. Straub, D. Hensman November 1958 1958 Vorhanden 2275 Santa Rosa Avenue Altadena CSH#20 (PDF; 30,8 MB)
21A Richard Neutra Mai 1947 Entwurf CSH#21 (PDF; 925 kB)
21B Bailey House Pierre Koenig Februar 1959 1958 Vorhanden 9048 Wonderland Park Avenue West Hollywood CSH#21 (PDF; 2,3 MB)
1950 Raphael Soriano Dezember 1950 1950 Umgebaut 1080 Ravoli Drive Pacific Palisades CSH1950 (PDF; 2,0 MB)
1953 Craig Ellwood Juni 1953 1953 Vorhanden 1811 Bel Air Road Bel Air CSH1953 (PDF; 3,0 MB)
22 Stahl House Pierre Koenig Juni 1960 1960 Vorhanden 1635 Woods Drive West Hollywood CSH#22 (PDF; 2,3 MB)
23 Triad Killingsworth, Brady, Smith & Assoc. März 1961 1960 Vorhanden Rue de Anna La Jolla CSH#23 (PDF; 29,5 MB)
24 A. Quincy Jones und Frederick E. Emmons Dezember 1961 Entwurf CSH#24 (PDF; 12,0 MB)
25 Frank House Killingsworth, Brady, Smith & Assoc. Dezember 1962 1962 Vorhanden 82 Rivo Alto Canal Long Beach CSH#25 (PDF; 44,6 MB)
26 Harrison House Beverley "David" Thorne Januar 1963 1963 Vorhanden San Marino Drive San Rafael CSH#26 (PDF; 5,4 MB)
27 Campbell und Wong Juni 1963 Entwurf CSH#27 (PDF; 6,6 MB)
28 C. Buff und D. Hensman September 1965 1966 Vorhanden 91 Inverness Road Thousand Oaks CSH#28 (PDF; 15,7 MB)
Apt 1 Alfred N. Beadle und Alan A. Dailey September 1964 1964 Vorhanden 4402 28th Street Phoenix (Arizona) CSApts#1 (PDF; 10,2 MB)
Apt 2 Killingsworth, Brady, Smith & Assoc. Mai 1964 Entwurf CSApts#2 (PDF; 12,7 MB)

Literatur[Bearbeiten]

  • Smith, Elizabeth / Gössel, Peter: Case Study Houses. The Complete CSH Program 1945-1966 (deutsch, englisch, französisch). Köln: Taschen, 2002

Weblinks[Bearbeiten]