Cesare Vecellio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cesare Vecellio: Porträt einer Familie mit orientalischem Teppich (um 1560)
Markusplatz, Stahlstich nach Cesare Vecellio (19. Jh.)

Cesare Vecellio (* um 1521 in Pieve di Cadore; † 2. März 1601 in Venedig) war ein italienischer Maler.

Leben[Bearbeiten]

Cesare Vecellio war ein entfernter Verwandter des Malers Tiziano Vecellio und Schüler von dessen Bruder Francesco. Im Jahr 1548 begleitete er Tizian nach Augsburg und arbeitete seitdem für ihn in seiner Werkstatt in Venedig bis zu dessen Tod im Jahr 1576. Vecellio bemalte um 1577 die Holzkassettendecke der Kirche Santa Maria Assunta in Lentiai. Weitere ihm zugeschriebene Werke befinden sich in Belluno in der Kathedrale und im Palazzo Piloni, in Pieve di Cadore und weiteren Orten der Provinz Belluno, in Tarzo und Borgo Valsugana, sowie ein Trinitätsbild in der Mailänder Brera. In Venedig hatte er im Viertel San Moisè seine Werkstatt und eine Druckerei für seine Holzschnittarbeiten.

Vecellio hat ein umfangreiches Musterbuch für die Spitzenherstellung verfasst und ein zu seinen Lebzeiten zweimal aufgelegtes Kostümbuch über antike und moderne Bekleidungsstile aus verschiedenen Teilen der Welt, dessen über 500 Stiche der aus Nürnberg stammende Christoforo Chrieger[1] nach Vecellios Zeichnungen in Venedig anfertigte. Vecellios Stiche wurden mehrfach nachgedruckt.

Vom Büchersammler Odorico Piloni aus Belluno[2] erhielt er Aufträge für Frontispiz- und Buchschnittmalereien.[3]

Schriften[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cesare Vecellio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chrieger, Christoforo. In: Ulrich Thieme, Felix Becker u. a.: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Band 6, E. A. Seemann, Leipzig 1912, S. 533.
  2. Giovanni Grazioli: Biblioteca Piloni, bei Biblioteca civica Belluno
  3. Mit dem Bücherrücken zur Wand FAZ, 14. April 2012
  4. Costumes Anciens et Modernes. Precedes D'Un Essai sur la Gravure sur Bois par Maurice Ambroise Firmin Didot. Habiti Antichi et Moderni di Tutto il Mondo., Nachdruck Paris 1860