Chi1 Orionis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doppelstern
χ1 Orionis
Chi 1 orionis diagram.jpg
Position von χ1 im Sternbild Orion
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Orion
Rektaszension 05h 54m 23,0s [1]
Deklination +20° 16′ 34″ [1]
Scheinbare Helligkeit [1] 4,39 mag
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (−13,1 ± 0,2) km/s [2]
Parallaxe (115,4 ± 0,3) mas
Entfernung [3] (28,26 ± 0,07) Lj
((8,663 ± 0,020) pc)
Eigenbewegung:
Rek.-Anteil: (−162,54 ± 0,28) mas/a
Dekl.-Anteil: (−99,51 ± 0,16) mas/a
Orbit 
Periode (5136 ± 12) d
Exzentrizität 0,45 ± 0,01
Epoche des Periastrons JD 2451463 ± 17
Argument der Periapsis 111° ± 1°
Einzeldaten
Namen A; B
Typisierung:
Spektralklasse A G0 V
B
Physikalische Eigenschaften:
Masse A (1,02 ± 0,08) M
B
Radius A 1,45 R
B
Leuchtkraft A 1,1 L
B
Oberflächentemperatur A 5940 K
B
Metallizität [Fe/H] A −0,07 ± 0,07
B
Rotationsdauer A 24,5 Tage d
B
Alter ca. 100 Mio.
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung χ1 Orionis
Flamsteed-Bezeichnung 54 Orionis
Bonner Durchmusterung BD +20° 1162
Bright-Star-Katalog HR 2047 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 39587 [2]
SAO-Katalog SAO 77705 [3]
Tycho-Katalog TYC 1320-2118-1[4]
Hipparcos-Katalog HIP 27913 [5]
Weitere Bezeichnungen: GJ 222 • LTT 11743
Aladin previewer

Chi1 Orionis1 Orionis / χ1 Ori) ist ein Doppelstern-System im Sternbild Orion. Die Umlaufzeit des Systems beträgt rund 14 Jahre, die große Halbachse misst ca. 95 mas.

Es wird vermutet, dass Chi1 Orionis ein Mitglied des Ursa-Major-Bewegungshaufens ist.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  3. Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)