Circuito Montañés

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Circuito Montañés war ein spanisches Radrennen durch die autonome Gemeinschaft Kantabrien.

Das Etappenrennen wurde erstmals 1986 ausgetragen und fand jährlich Mitte Juni statt. Es umfasste zumeist sieben Etappen. Seit der Saison 2005 zählte das Rennen zur UCI Europe Tour und war in die UCI-Kategorie 2.2 eingestuft. Die bisher letzte Austragung erfolgte im Jahr 2010. Kein Fahrer konnte das Rennen mehr als einmal für sich entscheiden.

Sieger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]