Tejay van Garderen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tejay van Garderen (2012)

Tejay van Garderen (* 12. August 1988 in Tacoma, WA, Vereinigte Staaten) ist ein amerikanischer Radrennfahrer.

Tejay van Garderen ist im Nachwuchsbereich mit zehn nationalen Meistertiteln außerordentlich erfolgreich gewesen. Von 2008 bis 2010 fuhr er für das Continental Team Rabobank. In seiner ersten Saison dort konnte er seinen ersten Profisieg feiern: Er gewann eine Etappe beim Flèche du Sud, allerdings fuhr er dort für eine Nationale Auswahl der Vereinigten Staaten. Im Jahr 2010 wechselte er zum Team Columbia-HTC, nach dessen Auflösung zum Saisonende 2011 wechselte er ins BMC Racing Team.

Erfolge[Bearbeiten]

2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014

Platzierung bei den Grand Tours[Bearbeiten]

Grand Tour 2010 2011 2012 2013
Pink jersey Giro - - - -
Yellow jersey Tour - 82 5 45
red jersey Vuelta 35 - - -

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tejay van Garderen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien