Constantin Göttfert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Constantin Göttfert (* 1979 in Wien) ist ein österreichischer Autor.

Constantin Göttfert

Leben[Bearbeiten]

Er studierte Germanistik und Kulturwissenschaft an der Universität Wien, sowie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Göttfert lebt in Wien.

Werke[Bearbeiten]

Auszeichnungen und Stipendien[Bearbeiten]

  • 2006 Wiener Werkstattpreis
  • 2008 Klagenfurter Literaturkurs
  • 2009 Literaturstipendium der Landesregierung Niederösterreich auf Schloss Budmerice
  • 2009 Stadtschreiber in Schwaz in Tirol
  • 2011 Startstipendium des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur
  • 2011 Stipendiat am Literarischen Colloquium Berlin
  • 2014 Stipendium des Künstlerdorfes Schöppingen
  • 2014 Projektstipendium des Bundeskanzleramtes
  • 2015 Heinrich-Heine Stipendium der Stadt Lüneburg

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rezension zu Holzung
  2. Rezension zu In dieser Wildnis
  3. Spiegel online: Rezension zu Satus Katze
  4. Deutschlandradio Kultur: Rezension zu Satus Katze