D. L. Hughley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
D. L. Hughley (2009)

Darryl Lynn „D.L.“ Hughley (* 6. März 1963 in Los Angeles, Kalifornien) ist US-amerikanischer Schauspieler, Stand-up-Comedian und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

Seine Karriere startete er mit Programmen in kleinen Clubs. In den 1990er Jahren hatte er einige Gastauftritte u. a. in den erfolgreichen Serien wie Der Prinz von Bel-Air (1993) sowie Sister, Sister (1997). In der amerikanischen Sitcom Allein unter Nachbarn spielte er in den Jahren 1998 bis 2002 die Hauptrolle des Darryl Hughley. In der Fernsehserie Scrubs – Die Anfänger übernahm er 2003 die Rolle von Kevin Turk, Christopher Turks Bruder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Schauspieler[Bearbeiten]

Drehbuchautor[Bearbeiten]

  • 1992: One Night Stand (Fernsehserie, eine Folge)
  • 1998−2002: Allein unter Nachbarn (The Hughleys, Fernsehserie, 88 Folgen)
  • 2003−2004: Premium Blend (Fernsehserie, sieben Folgen)
  • 2005: Weekends at the DL (Fernsehserie, 28 Folgen)
  • 2008−2009: D.L. Hughley Breaks the News (Fernsehserie, 16 Folgen)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: D. L. Hughley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien