Daman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Daman (Begriffsklärung) aufgeführt.
Daman
Daman (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Unionsterritorium: Daman und Diu
Distrikt: Daman
Lage: 20° 25′ N, 72° 51′ O20.4272.85Koordinaten: 20° 25′ N, 72° 51′ O
Einwohner: 35.743 (2001)

d1

Daman ist eine Stadt im gleichnamigen Distrikt des indischen Unionsterritoriums Daman und Diu. Sie hat etwa 36.000 Einwohner (Zensus 2001).

Die durchschnittliche Höhe beträgt fünf Meter über dem Meeresspiegel.

1559 wurde der Ort von den Portugiesen erobert und Damão genannt. Er gehörte bis 1961 zu Portugiesisch-Indien.

Die indischen Luftstreitkräfte (Indian Air Force) haben einen militärischen Flugplatz in Daman (Daman Airport).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Daman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien