Darik Radio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Satellit & Webradio
Sendegebiet Bulgarien (UKW)
Geschäftsführer Radoswet Radew
Sendestart 21. Januar 1993
Rechtsform Privat
Programmtyp AC, CHR
Liste der Hörfunksender

Darik Radio ist ein privater Hörfunksender in Bulgarien.

Geschichte[Bearbeiten]

Darik Radio ist der erste und bislang einzige private Hörfunksender in Bulgarien, der über eine nationale Lizenz verfügt. Sein Programm startete der Sender am 21. Januar 1993 um 12 Uhr. Heute zählt Darik zu den einflussreichsten privaten Radiosender im Land.

Darik produziert in Sofia ein 24-Stunden-Programm und verfügt über regionale Niederlassungen und Studio-Komplexe in 17 weiteren bulgarischen Städten für die tägliche Live-Übertragung von lokalen News und ausgewählte Einzelsendungen.

UKW-Frequenzen und Sendegebiet[Bearbeiten]

Sofia 105.0 MHz
Warna 106.8 MHz
Plowdiw 105.4 MHz
Blagoewgrad 107.2 MHz
Sliwen 101.2 MHz
Chaskowo 104.0 MHz
Russe 107.9 MHz
Burgas 104.5 MHz
Gabrowo 96.4 MHz
Dobritsch 107.7 MHz
Schumen 91.5 MHz
Wraza 107.3 MHz
Kjustendil 100.6 MHz
Plewen 88.4 MHz
Weliko Tarnowo 106.6 MHz
Stara Sagora 106.8 MHz
Kardschali 93.2 MHz

Onlinedienste[Bearbeiten]

Seit 2001 unterhält Darik Radio das Nachrichtenportal DarikNews.bg. Für DarikNews.bg arbeiten über 70 Journalisten in den 20 größten Regionen des Landes und in einigen europäischen Hauptstädten. Die Information von DarikNews.bg ist verlässliche Informationsquelle für eine Anzahl von internationalen Agenturen wie Reuters, AFP und ITAR-TASS.

In DarikNews.bg sind auch die neuesten Video-News von Reuters zu sehen und Audio-Dateien von Nachrichtensendungen von Darik Radio zu hören.

Weitere Onlinedienste sind www.lev.bg, www.darikfinance.bg und www.zar.bg.

Weblinks[Bearbeiten]