Die Abenteuer von Robin Hood

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Die Abenteuer von Robin Hood
Originaltitel The Adventures of Robin Hood
Produktionsland Vereinigtes Königreich,
Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 1955–1960
Produktions-
unternehmen
Sapphire Films
Länge 30 Minuten
Episoden 143 in 4 Staffeln
Genre Abenteuer, Drama
Musik Edwin Astley,
Albert Elms
Erstausstrahlung 26. September 1955 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
28. März 1971 auf ARD
Besetzung

Die Abenteuer von Robin Hood (Originaltitel: The Adventures of Robin Hood) ist eine US-amerikanisch-britische Abenteuerserie mit Richard Greene in der Rolle als Robin Hood und Alan Wheatley als Sheriff von Nottingham.

Inhalt[Bearbeiten]

Die Folgen zeigen die Abenteuer von Robin Hood, der gegen seinen Widersacher, den Sheriff von Nottingham, kämpft. Dabei basieren viele Folgen auf Legenden um Robin Hood oder auf Bestandteilen des mittelalterlichen Lebens, wie „Stadtluft macht frei“, Turniere, Überfälle und Entführungen.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten]

Die Serie besteht aus 143 halbstündigen Folgen in Schwarz-Weiß. Die Serie wurde produziert von Sapphire Films. Gedreht wurden die Folgen auf Alnwick Castle und Bodiam Castle sowie in den Nettlefold Studios in Walton-on-Thames.

Die Serie wurde ab dem 26. September 1955 von CBS in den USA ausgestrahlt, ab dem 17. Februar 1956 folgte die Ausstrahlung durch ITV in Großbritannien. Ab dem 28. März 1971 erfolgte die Ausstrahlung durch die ARD in Deutschland, die mehrmals wiederholt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]