Donzaleigh Abernathy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donzaleigh Abernathy während einer Rede am Virginia Military Institute (2003)

Donzaleigh Avis Abernathy [ˈæbɚnæθɪ] (* 5. August 1957) ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Regisseurin und Schriftstellerin.

Familiäre Abstammung[Bearbeiten]

Donzaleigh Abernathy als Kind (vorne links) mit ihren Geschwistern und ihren Eltern während einer Demonstration im Rahmen des Civil rights movement (1965)

Donzaleigh Abernathy ist die jüngste Tochter des Bürgerrechtlers Ralph Abernathy, welcher ab 1955, bald als enger Freund von Martin Luther King, jr., an der Bürgerrechtsbewegung zur Gleichberechtigung von Afroamerikanern (Civil rights movement) teilnahm.[1] Dieser Umstand war zudem Grundlage für ihr Buch Partners to History, welches sie 2003 parallel zu ihrer Schauspieltätigkeit schrieb.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Partners to History: Martin Luther King Jr., Ralph David Abernathy, and the Civil Rights Movement, Crown, 2003, ISBN 978-0-609-60914-9.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Donzaleigh Abernathy: A Connection with Martin Luther King Jr.. Bericht auf cbn.com (5. Februar 2004). Abgerufen am 7. Februar 2013.
  2. Donzaleigh Abernathy – Biografie. Offizielle Website Abernathys. Abgerufen am 7. Februar 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Donzaleigh Abernathy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien