East Coast Parkway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SG-P

East Coast Parkway in Singapur
East Coast Parkway
Karte
Verlauf der EC
Basisdaten
Betreiber: Land Transport Authority
Gesamtlänge: 20 km

CDC-Distrikte:

East Coast Parkway westwärts in Richtung Innenstadt.
East Coast Parkway westwärts in Richtung Innenstadt.

Der East Coast Parkway (Abkürzung: ECP, chin.: 东 海岸 公园 大道; Pinyin: Dōnghǎiàn Gongyuan Dadao; malay: Lebuhraya Taman Pantai Timur) ist eine Schnellstraße, die entlang der südöstlichen Küste von Singapur verläuft.

Die Schnellstraße ist ungefähr 20 Kilometer lang und verbindet Singapore Changi Airport im Osten mit der Benjamin Sheares Bridge im Süden der Hauptinsel, bevor sie in den Ayer Rajah Expressway übergeht. Sie hat auch eine Verbindung mit dem Pan Island Expressway am Changi Flyover, 1 km vor dem östlichen Ende der Schnellstraße.

Stadtteile entlang der Autobahn[Bearbeiten]