EasyTAG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
EasyTAG
EasyTAG Logo
EasyTAG.png
EasyTAG 2.1.2 unter Ubuntu
Basisdaten
Entwickler Jerome Couderc
Aktuelle Version 2.2.3
(22. Juni 2014)
Betriebssystem Linux, Windows
Programmier­sprache C
Kategorie Tag-Editor
Lizenz GNU GPL
Deutschsprachig Ja
easytag.sourceforge.net

EasyTAG ist eine freie Software zum Hinzufügen und Bearbeiten von Metadaten bei Audiodateien unter GNU/Linux, Windows und Mac OS X. Das Programm ist optionaler Bestandteil vieler Linux-Distributionen.

Für die grafische Benutzeroberfläche wird GTK+ verwendet. Für die ID3-Funktionalität wird id3lib eingesetzt; um neben ID3v2.3 auch ID3v2.4 zu unterstützen, wird seit der Entwicklerversion 2.1.1 (vom 4. Juli 2007) auch libid3tag verwendet.

EasyTAG unterstützt:

Abhängig vom verwendeten Dateiformat können dabei Stücktitel, Künstler, Album, Foto (beispielsweise Albumcover), Erscheinungsjahr, Stücknummer, Musikgenre, Komponist, ursprünglicher Künstler (wie bei Remixes und Neuvertonungen), Urheberrecht, Webseite, verwendetes Kompressionsprogramm und zusätzlicher Kommentar einzeln oder in mehreren selektierten Dateien bearbeitet werden. Darüber hinaus kann EasyTAG diese Felder automatisch über Voreinstellungen und selbsterstellte Eingabemasken ausfüllen und Dateien anhand ihrer Metadaten oder externer Textdateien automatisch umbenennen. Daneben kann es Informationen wie Stücklänge und Bitrate darstellen und externe Metadatenquellen wie die freedb nutzen.

Die Benutzeroberfläche ermöglicht es, Dateien über eine Baumstruktur ähnlich einem Dateimanager zu durchstöbern und Dateien gezielt nach Künstler und Album ausgewählt anzuzeigen und bietet für Änderungen der Metadaten darüber hinaus eine Undo-Funktion. Ferner können auch Wiedergabelisten mit Hilfe von EasyTAG erstellt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: EasyTag – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien