Edendale (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edendale
Edendale (Südafrika)
Edendale
Edendale
Koordinaten 29° 39′ S, 30° 17′ O-29.6530.2833Koordinaten: 29° 39′ S, 30° 17′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

KwaZulu-Natal
Distrikt uMgungundlovu
Gemeinde Msunduzi
Höhe 922 m
Einwohner 140.891 (2011)

Edendale ist ein Ort in der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal in unmittelbarer Nähe zu Pietermaritzburg. Er gehört zur Gemeinde Msunduzi im Distrikt uMgungundlovu. Edendale befindet sich auf einer Höhe von 922 Metern über dem Meeresspiegel.[1] 2011 hatte Edendale 140.891 Einwohner.[2]

Bis 1850 hieß die Siedlung Werverdien Farm. Sie gehörte Andries Pretorius, einem der Führer des Großen Trecks. Um 1845 kaufte die Methodistische Kirche die Ansiedlung auf.[3]

Klima[Bearbeiten]

Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge in Edendale beträgt 824 Millimeter. Der meiste Niederschlag fällt im Sommer (Oktober bis März). Die geringste Niederschlagsmenge gibt es mit 6 Millimetern im Juli. Der meiste Niederschlag fällt im Januar (132 Millimeter). Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Edendale variiert von 18,5 °C im Juni bis zu 25 °C im Februar. Der kälteste Monat ist der Juli. Hier liegen die durchschnittlichen Tiefsttemperaturen nachts bei 4,2 °C.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daten zu Edendale bei Falling Rain Genomics (englisch), abgerufen am 22. August 2011.
  2. Volkszählung 2011, abgerufen am 16. November 2013
  3. M. Zwane, S. Dube: Edendale’s History. In: Pietermaritzburg and its hidden history. 2001, abgerufen am 22. August 2011 (englisch).
  4. Edendale climate. SA Explorer, abgerufen am 22. August 2011 (englisch).