uMgungundlovu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den südafrikanischen Distrikt; zu der ehemaligen Zulu-Hauptstadt siehe uMgungundlovu (Stadt).
uMgungundlovu
uMgungundlovu District Municipality
Map of KwaZulu-Natal with uMgungundlovu highlighted (2011).svg
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz KwaZulu-Natal
Sitz Pietermaritzburg
Fläche 9513 km²
Einwohner 1.017.763 (2011)
Dichte 107 Einwohner pro km²
Schlüssel DC22
ISO 3166-2 ZA-ZN
Webauftritt www.umdm.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister usuf BhamjeeVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

-29.58333333333330.366666666667Koordinaten: 29° 35′ S, 30° 22′ O

uMgungundlovu (auch Umgungundlovu) ist ein Distrikt in der Provinz KwaZulu-Natal in Südafrika. Er hat 1.017.763 Einwohner (Stand: 2011)[1] auf einer Gesamtfläche von 9.513 km². Sitz der Distriktverwaltung ist Pietermaritzburg [2]

Der Name des Distriktes ist der isiZulu-Begriff für Platz der (großen) Elefanten.[3]

Gemeindestruktur[Bearbeiten]

Als Beispiel für die Infrastruktur hier die Wasserversorgung der Haushalte (HWA = eigener Hauswasseranschluss; ÖWA = öffentlicher Wasseranschluss in der Nähe; KWA = kein Anschluss an ein Wasserleitungsnetz) [4]:

Gemeinde Verwaltungssitz Fläche
(km²)
Einwohner
(2007)
HWA ÖWA KWA
Impendle Impendle 949 39.401 3 % 55 % 43 %
Mkhambathini Camperdown 915 46.570 5 % 47 % 49 %
Mpofana Mooi River 1.652 31.518 15 % 45 % 40 %
Msunduzi Pietermaritzburg 634 616.730 19 % 72 % 9 %
Richmond Richmond 1.231 56.772 9 % 32 % 59 %
uMngeni Howick 1.566 84.781 23 % 54 % 23 %
uMshwathi Wartburg 1.818 113.054 7 % 49 % 44 %

Naturschutzgebiete[Bearbeiten]

  • Highmoor Nature Reserve
  • Umgeni Nature Reserve

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census 2011. Basic Results. Statistics South Africa, abgerufen am 7. Mai 2013 (englisch).
  2. Gemeindegrenzen Südafrika
  3. Namensbedeutung Gemeinden
  4. Gemeindestatistik Südafrika