Energieträger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Energieträger sind Stoffe, deren Energiegehalt für Energieumwandlungsprozesse nutzbar ist.[1] Als Primär- oder Rohenergieträger bezeichnet man Energieträger, die in der Natur zur Verfügung stehen. Sekundäre Energieträger werden aus ersteren durch Umwandlung erzeugt.[2] Energieträger unterscheiden sich in ihrer Energiedichte, Transport- und Lagerfähigkeit sowie im Aufwand und Wirkungsgrad ihrer Nutzung.[3]

Beispiele[Bearbeiten]

Primäre Energieträger
Sekundäre Energieträger

Elektrische Energie (“Strom”) wird manchmal pauschal unter Energieträgern geführt (besser “Energieform”).

Energiedichte[Bearbeiten]

Auf die Masse bezogen [4]:

  • Wasserstoff: 33,3 kWh/kg
  • Erdgas: 13,9 kWh/kg
  • Benzin: 12,7 kWh/kg

Auf das Volumen bezogen:

  • Benzin: 8760 kWh/m³
  • Erdgas (20 MPa): 2580 kWh/m³
  • Wasserstoff (flüssig): 2360 kWh/m³
  • Wasserstoffgas (20 MPa): 530 kWh/m³
  • Wasserstoffgas (Normaldruck): 3 kWh/m³
Stoff bzw. Energieform Energiedichte in MJ/kg Produkte und Derivate
Holz 13–20 Schnittholz, Pellets, Papier
Braunkohle 28,47 Brikett, Braunkohlekoks
Steinkohle 30 Kesselkohle, Koks
Erdöl (roh) 42,8[5] Benzin, Heizöl, Kerosin, Diesel, Bitumen, Kunststoffe
Erdgas 30–50 Stadtgas, Autogas
Pflanzenöl 36 RME (z.B. Rapsmethylester)

Literatur[Bearbeiten]

  • Eckhard Rebhan (Hrsg.): Energiehandbuch. Gewinnung, Wandlung und Nutzung von Energie. Springer, 2002, ISBN 3-540-41259-X.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wolfgang Schufft (Hrsg): Taschenbuch der elektrischen Energietechnik, Hanser, 2007, ISBN 978-3-446-40475-5, eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche.
  2. Physikdidaktik herausgegeben von Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler, Springer, 2006, S. 325
  3. Wasserstoff als Energieträger: Erzeugung, Transport, Lagerung, Betankung und Infrastruktur
  4. www.hydox.de Wasserstoff
  5. Heizwert, nach BMWi: Heizwerte der Energieträger und Faktoren für die Umrechnung von spezifischen Mengeneinheiten in Wärmeeinheiten zur Energiebilanz, aufgerufen am 2. Januar 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Energieträger – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen