Eparchie Butschatsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eparchie Butschatsch
Karte Eparchie Butschatsch
Basisdaten
Rituskirche Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche
Staat Ukraine
Metropolitanbistum Erzeparchie Ternopil-Sboriw
Diözesanbischof Demetrius Hryhorak OSBM
Fläche 4.829 km²
Pfarreien 300 (31.12.2009 / AP2010)
Einwohner 405.000 (31.12.2009 / AP2010)
Katholiken 216.000 (31.12.2009 / AP2010)
Anteil 53,3 %
Diözesanpriester 170 (31.12.2009 / AP2010)
Ordenspriester 9 (31.12.2009 / AP2010)
Katholiken je Priester 1.207
Ordensbrüder 13 (31.12.2009 / AP2010)
Ordensschwestern 12 (31.12.2009 / AP2010)
Ritus Byzantinischer Ritus
Liturgiesprache Ukrainisch
Website www.buchacheparchy.com.ua
Kirchenprovinz
Karte der Kirchenprovinz {{{Kirchenprovinz}}}

Die Eparchie Butschatsch (lat.: Eparchia Bucacensis) ist eine in der Ukraine gelegene Eparchie der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche mit Sitz in Tschortkiw.

Geschichte[Bearbeiten]

Kathedrale St. Peter und Paul, Tschortkiw

Die Eparchie Butschatsch wurde am 21. Juli 2000 aus Gebietsabtretungen der Eparchie Ternopil errichtet. Sie umfasst sechs Rajone im südlichen Teil der Oblast Ternopil. Das Gebiet ist in rot auf der Karte unten dargestellt.

Bischöfe der Eparchie Butschatsch[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]