Erik Palladino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erik Palladino (* 10. Mai 1968 in Yonkers, New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Er wuchs im New Yorker Stadtteil Yonkers auf. Wäre er nicht Schauspieler geworden, würde er laut eigener Aussagen wahrscheinlich im Gefängnis sitzen. Er hat zwei ältere Brüder, sein Vater besitzt ein Heizungsunternehmen in der Bronx.

Schauspielkarriere[Bearbeiten]

Im März 2012 wurde er für die Science-Fiction-Fernsehserie 666 Park Avenue gecasted, welcher auf dem gleichnamigen Roman von Gabriella Pierce beruht.[1] Zuvor spielte er u. a. den Sgt. Chris „Scream“ Silas in Over There – Kommando Irak.[2]

Privates[Bearbeiten]

Er ist seit 2010 Vater eines Sohnes.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Erik Palladino Takes up Residence at 666 Park Avenue
  2. David Lyons In JJ Abrams/Eric Kripke Pilot, NeNe Leakes In ‘New Normal’, More Castings

Weblinks[Bearbeiten]