Power8 Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Estadi Cornellà-El Prat)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Power8 Stadium
Das Stadion am Tag der Eröffnung
Das Stadion am Tag der Eröffnung (2. August 2009)
Frühere Namen

Estadi Cornellà-El Prat (bis 2014)

Daten
Ort SpanienSpanien auf dem Gebiet von Cornellà de Llobregat und El Prat de Llobregat, Spanien
Koordinaten 41° 20′ 52″ N, 2° 4′ 32″ O41.3477777777782.0755555555556Koordinaten: 41° 20′ 52″ N, 2° 4′ 32″ O
Eigentümer RCD Espanyol Barcelona
Eröffnung 2. August 2009
Erstes Spiel RCD Espanyol - FC Liverpool 3:0
Oberfläche Naturrasen
Kosten 80 Mio.
Architekt Mark Fenwick
Javier Iribarren
Esteban Gasulla
Kapazität 40.500 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des RCD Espanyol Barcelona

Das Power8 Stadium ist ein 2009 fertiggestelltes Fußballstadion bei Barcelona. Es liegt auf der Gemarkung der Städte Cornellà de Llobregat und El Prat de Llobregat, die beide zur Metropolregion Barcelona gehören.

Das Stadion wurde am 2. August 2009 mit einem 3:0-Sieg des RCD Espanyol Barcelona gegen den FC Liverpool offiziell unter dem Namen Estadi Cornellà-El Prat eröffnet und ist seit der Saison 2009/10 die neue Heimstätte des katalanischen Fußballvereins. Es ersetzt damit das Estadi Olímpic Lluís Companys in Barcelona, welches seit 1997 vom Klub genutzt wurde.

Im Juni 2010 erhielt das Stadion im Rahmen einer Fachmesse in Dublin die Auszeichnung als bester Veranstaltungsort.

Im Juni 2014 erwarb der Wettspiel-Technologie-Anbieter Power8 die Namensrechte des Stadions. Offiziell wird das Stadion den Namen Power8 Stadium mit Beginn der Saison 2014/15 tragen und der Vertrag für sieben Jahre bis 2020/21 laufen.[1]

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Power8 Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. rcdespanyol.com: Welcome to Power8 Stadium! Artikel vom 13. Juni 2014 (englisch)