Eunice (Louisiana)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eunice
Eunice (Louisiana)
Eunice
Eunice
Lage in Louisiana
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Louisiana
Parish:

St. Landry Parish
Acadia Parish

Koordinaten: 30° 30′ N, 92° 25′ W30.4936-92.416914Koordinaten: 30° 30′ N, 92° 25′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 10.398 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 852,3 Einwohner je km²
Fläche: 12,2 km² (ca. 5 mi²)
Höhe: 14 m
Postleitzahl: 70535
Vorwahl: +1 337
FIPS:

22-24565

GNIS-ID: 560717
Webpräsenz: www.eunice-la.com
Bürgermeister: Clauf W. Moody, Jr.

Eunice ist eine Stadt (mit dem Status „City“) im St. Landry Parish und zu einem kleineren Teil im Acadia Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana. Im Jahr 2010 hatte Eunice 10.398 Einwohner.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Der Sheriff und spätere US Marshal C. C. Duson hatte 1887 zusammen mit seinem Bruder den Ort Crowley gegründet. Nördlich davon gründete er einen weiteren Ort, der dann nach seiner Gattin, Eunice Pharr Duson, benannt wurde. Er gewann die Gesellschaft Southern Pacific Transportation dafür, beide Orte per Bahn zu verbinden.

Im Jahr 2000 kam es in Eunice zu einem schweren Güterzugunfall auf dieser Strecke, sodass rund 3.500 der rund 11.500 Einwohner für rund fünf Tage evakuiert werden mussten. 2004 zahlte die verantwortliche Union Pacific Railroad dafür 65 Millionen Dollar Entschädigung.

Infrastruktur[Bearbeiten]

In Eunice gibt es drei Schulen. Es gibt ein Museum für Cajun-Musik, die auch aktiv im Ort gespielt wird.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Eunice 10.398 Menschen in 4146 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 852,3 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 4146 Haushalten lebten statistisch je 2,47 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 64,1 Prozent Weißen, 32,6 Prozent Afroamerikanern, 0,3 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,6 Prozent Asiaten sowie 1,1 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,3 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

26,4 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 58,3 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,3 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 54,5 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 32.146 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 19.719 USD. 25,0 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Bekannte Bewohner[Bearbeiten]

  • Roy Brown (1925–1981) - Bluesmusiker - wuchs in Eunice auf
  • Joseph LeDoux (*1949) - Psychologe - geboren in Eunice

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b American Fact Finder Abgerufen am 12. August 2013

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eunice, Louisiana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien