Fabiola Zuluaga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fabiola Zuluaga Tennisspieler
Fabiola Zuluaga
Nationalität: KolumbienKolumbien Kolumbien
Geburtstag: 7. Januar 1979
Größe: 172 cm
1. Profisaison: 1994
Rücktritt: 2005
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Ricardo Sanchez
Preisgeld: 1.358.668 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 298:189
Karrieretitel: 5 WTA, 9 ITF
Höchste Platzierung: 16 (17. Januar 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 51:56
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 128 (1. Februar 1999)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Fabiola Zuluaga (* 7. Januar 1979 in Cúcuta) ist eine ehemalige kolumbianische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Zuluaga kam im Alter von sieben Jahre über ihre Mutter zum Tennissport, sie wurde Mitglied des Colsantas Tennis Team. Der bevorzugte Belag der Grundlinienspielerin ist der Sandplatz. Als Juniorin gewann sie alle Turniere des COSAT Circuit Unter 14 und vier Turniere des Europa Circuit Unter 14.

In ihrer Karriere gewann sie fünf Einzeltitel auf der WTA Tour; allein vier dieser Erfolge feierte sie beim heimischen WTA-Turnier von Bogotá. Dazu kamen neun Einzel- und zwei Doppeltitel auf dem ITF Women's Circuit. 2004 stand sie bei den Australian Open im Halbfinale der Einzelkonkurrenz; es war ihr bestes Abschneiden bei einem Grand-Slam-Turnier.

Für die kolumbianische Fed-Cup-Mannschaft absolvierte sie zwischen 1994 und 2003 insgesamt 58 Partien, von denen sie 42 gewinnen konnte. Bei den US Open beendete sie im Jahr 2005 ihre Profikarriere.

Persönliches[Bearbeiten]

Am 11. Dezember 2004 heiratete Fabiola Zuluaga den Journalisten Julian Garcia.

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 21. Februar 1999 KolumbienKolumbien Bogotá WTA Tier IV Sand GriechenlandGriechenland Christína Papadáki 6:1, 6:3
2. 10. Oktober 1999 BrasilienBrasilien São Paulo WTA Tier IV Sand OsterreichÖsterreich Patricia Wartusch 7:5, 4:6, 7:5
3. 24. Februar 2002 KolumbienKolumbien Bogotá WTA Tier III Sand SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik 6:1, 6:4
4. 23. Februar 2003 KolumbienKolumbien Bogotá WTA Tier III Sand SpanienSpanien Anabel Medina Garrigues 6:3, 6:2
5. 29. Februar 2004 KolumbienKolumbien Bogotá WTA Tier III Sand SpanienSpanien María Sánchez Lorenzo 3:6, 6:4, 6:2

Grand-Slam-Resultate[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Turnier 1997 1998 1999 2000 2002 2003 2004 2005 Karriere
Australian Open 2 1 HF 2 HF
French Open 3 3 1 3 AF 2 AF
Wimbledon 1 2 1 2
US Open 1 1 2 3 3 2 3

Doppel[Bearbeiten]

Turnier 1997 1998 1999 2000 2002 2003 2004 2005 Karriere
Australian Open
French Open 1 1
Wimbledon
US Open

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fabiola Zuluaga – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien