Ferdinand Justi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ferdinand Justi (* 2. Juni 1837 in Marburg; † 17. Februar 1907 ebenda) war ein deutscher Orientalist, der auch als Darsteller und Erforscher ländlich-bäuerlicher Kultur in Hessen im ausgehenden 19. Jahrhundert bekannt wurde.

Leben[Bearbeiten]

Justi studierte Sprachwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg und der Georg-August-Universität Göttingen. 1861 habilitierte er sich in Marburg, wo er 1865 außerordentlicher und 1869 ordentlicher Professor für vergleichende Grammatik und germanistische Philologie wurde. 1887/88 amtierte er als Rektor.[1]

Neben seiner Hochschultätigkeit studierte er akribisch das Leben der hessischen Landbevölkerung im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts, insbesondere im näheren und weiteren Umkreis von Marburg, schrieb seine Beobachtungen auf und hielt sie in unzähligen Skizzen und Aquarellen fest. Zu seinen Hauptmotiven zählten Gebäude, Einrichtungsgegenstände, landwirtschaftliche Geräte und vor allem Hinterländer Trachten mit ihrer Farbigkeit, ihren Feinheiten und dem Zubehör.

Werke[Bearbeiten]

  • Handbuch der Zendsprache. Leipzig 1864.
  • Dictionnaire kurde-francaise. Petersburg 1879.
  • Geschichte des alten Persiens. Berlin 1879.
  • Kurdische Grammatik. Sankt Petersburg 1880.
  • A History of All Nations'. Lea Brothers, 1902.
  • Geschichte der orientalischen Völker im Altertum. Berlin 1884.
  • Iranisches Namenbuch. Marburg 1884.
  • Hessisches Trachtenbuch. Marburg 1899 - 1905

Nachlass[Bearbeiten]

Der Nachlass von Ferdinand Justi ist Teil des Familienarchivs Justi und wird als Depositum im Hessischen Staatsarchiv Marburg (Bestand 340 Justi) aufbewahrt.[2]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rektoratsreden (HKM)
  2. Übersicht über den Bestand Familienarchiv Justi (340 Justi) Hessisches Archiv-Dokumentations- und Informations-System. Abgerufen am 3. Juli 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikisource: Ferdinand Justi – Quellen und Volltexte
 Commons: Ferdinand Justi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien