Flughafen Okayama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
岡山空港
Okayama-Kūkō
Okayama Airport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code RJOB
IATA-Code OKJ
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 12 km nordwestlich von Okayama
Straße Sanyō Expressway
Basisdaten
Betreiber Präfektur Okayama[1]
Start- und Lande-Bahn
07/25 2500 m × 46 m Asphalt

i1 i3


i8 i10 i12

i14

Der Flughafen Okayama (jap. 岡山空港, Okayama-Kūkō) ist ein kleiner Verkehrsflughafen der Stadt Okayama in Japan, Präfektur Okayama. Der Flughafen liegt etwa 12 Kilometer nordwestlich vom Stadtzentrum Okayamas. der Flughafen ist durch einen regelmäßigen Shuttelbus direkt mit dem Shinkansenbahnhof in Okayama verbunden. Von hier gibt es derzeit (2014) sowohl internationale Verbindungen nach Seoul, Taipeh (Sommerflugplan ab 30. März 14), Shanghai und Guam als auch Inlandsverbindungen nach Tokio-Haneda, Sapporo-Chitose und Okinawa. Der Flughafen Okayama gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 3. Klasse.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus (englisch)