Flughafen Oki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oki Kūkō
隠岐空港
20080720OkiAirport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code RJNO
IATA-Code OKI
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum Okinoshima
Basisdaten
Eröffnung 1968
Betreiber Präfektur Shimane[1]
Fläche 131 ha
Passagiere 45.243 (2005)
Flug-
bewegungen
913 (2005)
Start- und Landebahn
08/26 1991 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Oki (jap. 隠岐空港, Oki Kūkō) ist der Flughafen der japanischen Stadt Okinoshima, sowie der gleichnamigen Insel und liegt am südöstlichen Rand dieser. Es ist zusätzlich der einzige Flughafen der gesamten Inselkette der Oki-Inseln. Der Flughafen Oki gilt nach der japanischen Gesetzgebung als Flughafen 3. Klasse.

Derzeit gibt es nur Linienverbindungen zum Flughafen Izumo und Flughafen Osaka-Itami.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus (englisch)