Frank Engel (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frank Engel

Frank Engel (* 10. Mai 1975 in Luxemburg) ist ein Politiker aus Luxemburg. Engel ist Mitglied der Christlich Sozialen Volkspartei (CSV)[1] in Luxemburg und die Europäische Volkspartei in der Europäisches Parlament.

Leben[Bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit am Gymnasium Diekirch von 1987 bis 1994 studierte Engel Rechtswissenschaften an der Universität Brüssel sowie in Metz und graduierte 1998. Danach war Engel als Assistent für den Politiker Jacques Santer im Europarlament von Dezember 1999 bis Juni 2001 tätig.[2]

Politik[Bearbeiten]

Seit 2009 ist Engel Abgeordneter im Europaparlament für die CSV und gehört im Europaparlament der EVP an.

Engel ist Mitglied im Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres, in der Delegation für die Beziehungen zum Panafrikanischen Parlament und der Delegation in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU. Als Stellvertreter ist Engel im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz, im Sonderausschuss gegen organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche und in der Delegation für die Beziehungen zur Koreanischen Halbinsel tätig [3].

Neben seiner Arbeit im Europaparlament ist Frank Engel seit 2006 Honorarkonsul von Armenien in Luxemburg und hat einen Beitrag im 2013 erschienenen Buch über den Bergkarabachkonflikt verfasst: "The Karabakh Dilemma: Right to Self-Determination, Imperative of Territorial Integrity, or a Caucasian New Deal?" in "Europe's Next Avoidable War: Nagorno-Karabakh".[4]

Frank Engel hat zudem drei Werke über Europa und deren Finanz- und Demokatriekrise verfasst in denen er Wege sucht die Union wieder zu stärken und Europa endgültig aus der langwierigen Krise zu führen.

  • 'Europa in der großen Krise - Ein Drama in drei Akten' (2009)[5]
  • 'Die Schulden überwinden - Ein Haushalt für den Euro' (2012)[6]
  • 'Projet de Manifeste pour les États-Unis d'Europe' (2013)[7]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Frank Engel. Chrëschtlech Sozial Vollekspartei. Abgerufen am 21. September 2013.
  2. Eintrag zu Frank Engel in der Abgeordneten-Datenbank des Europäischen Parlaments
  3. Website des Europäischen Parlaments. Abgerufen am 21. September 2013.
  4. Europe's Next Avoidable War: Nagorno-Karabakh. Abgerufen am 21. September 2013.
  5. Ein Haushalt für den Euro. Website de Frank Engel. Abgerufen am 21. September 2013.
  6. Die Schulden überwinden Die Schulden überwinden - Ein Haushalt für den Euro. Website de Frank Engel. Abgerufen am 21. September 2013.
  7. Projet de Manifeste pour les Etats-Unis d'Europe. Abgerufen am 21. September 2013.