Frederick Gutekunst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frederick Gutekunst (* 1831 in Germantown, Pennsylvania, USA; † 1917) war ein amerikanischer Fotograf.

Gutekunst arbeitete in Philadelphia (USA), sein Studio war von 1854 bis 1860 an der 706 Arch Street (1857 an der 164 Arch Street); er benutzte die Technik von Louis Daguerre. Er konnte berühmte Persönlichkeiten wie Walt Whitman und General Ulysses S. Grant, den späteren Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, porträtieren.

Joseph Pennell schrieb in einem Brief an Frederick Gutekunst: „I wish to thank you for your excellent prints... they are very characteristic ... I am proud to be a member of your company of distinguished Americans.“ Werke von Frederick Gutekunst sind u.a. in der National Portrait Gallery, Smithsonian Institute, vertreten.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Frederick Gutekunst – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien