25. September

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 25. September ist der 268. Tag des gregorianischen Kalenders (der 269. in Schaltjahren). Zum Jahresende verbleiben 97 Tage.

Historische Jahrestage
August · September · Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

1513: Balboa entdeckt die Südsee
1555: Titelseite des Drucks des Reichsabschieds von Augsburg
1981: Sandra Day O'Connor mit Ronald Reagan
1998: Mikuláš Dzurinda
  • 1998: Mikuláš Dzurinda wird Ministerpräsident in der Slowakei.
  • 2001: Bei seinem ersten Staatsbesuch in Deutschland beeindruckt der russische Staatspräsident Wladimir Putin durch seine teilweise in fließendem Deutsch vorgetragene Rede vor dem Bundestag.
  • 2005: Bei den polnischen Parlamentswahlen gewinnt die rechts-konservative Oppositionspartei PiS die Wahl. Die Wahlbeteiligung liegt allerdings bei nur 40 Prozent. Die bisherige Regierung unter der SLD verliert die Wahlen besonders deutlich und erhält nur etwa 11 Prozent der Stimmen.

Wirtschaft[Bearbeiten]

1690: Die erste amerikanische Zeitung

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

1894: Poster von Emil Orlik

Gesellschaft[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

2000: Islamisches Kulturzentrum König Fahd

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

1890: Sequoia Nationalpark

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

William Faulkner (* 1897)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Dmitri Schostakowitsch (* 1906)
Michael Douglas (* 1944)

1951–2000[Bearbeiten]

Barbara Dennerlein (* 1964)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Paul Rabaut, französischer Prediger und Pfarrer (evangelisch)
    • Hl. Niklaus von Flüe, Schweizer Einsiedler und Asket, Mystiker und Schutzpatron (römisch-katholisch im deutschen Sprachgebiet, ansonsten ist der römisch-katholische und evangelische Gedenktag am 21. März)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 25. September – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien