Fry Canyon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fry Canyon
Fry Canyon Lodge
Fry Canyon Lodge
Lage in Utah
Fry Canyon (Utah)
Fry Canyon
Fry Canyon
Basisdaten
Gründung: 1950er
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Utah
County:

San Juan County

Koordinaten: 37° 38′ N, 110° 9′ W37.635-110.156666666671638Koordinaten: 37° 38′ N, 110° 9′ W
Zeitzone: Mountain (UTC−7/−6)
Einwohner: 0 (Stand: 2010)
Höhe: 1638 m
FIPS:

49-27710

GNIS-ID: 1435562

Fry Canyon war eine kleine Siedlung im San Juan County (Utah), USA, am Ausgang des Fry Canyon, südlich dessen Mündung in den White Canyon. Sie ist heute verlassen und weitgehend planiert.

Während der 1950er Jahre wurde im Ort Uranerz angereichert, was den Boden mit Uran, Kupfer und Radium verseuchte.[1] [2]

Die gleichnamige Schlucht beginnt nahe der Utah State Route 95 mit der Frylette (eine kurze Slot-Passage). Er ist ein Nebencanyon des White Canyon, in den er mündet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Fry Canyon Mine Site Reclamation. Bureau of Land Management. Abgerufen am 28. März 2012.
  2. Fry Canyon Reactive Barrier Installation. USGS Utah Water Science Center. Abgerufen am 28. März 2012.