Gaferut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehlt

Gaferut
Gewässer Pazifischer Ozean
Inselgruppe Karolinen
Geographische Lage 9° 13′ 42″ N, 145° 23′ 3″ O9.2283333333333145.384166666677Koordinaten: 9° 13′ 42″ N, 145° 23′ 3″ O
Gaferut (Föderierte Staaten von Mikronesien)
Gaferut
Länge 600 m
Breite 200 m
Fläche 13 ha
Höchste Erhebung m
Einwohner (unbewohnt)

Gaferut ist eine unbewohnte Insel in den Föderierten Staaten von Mikronesien. Sie liegt im Norden des mikronesischen Bundesstaats Yap.

Geographie[Bearbeiten]

Gaferut ist eine längliche Koralleninsel, die von einem dichten Korallenriff umfasst wird. Das die Insel umgebende Riff ist rund einen Quadratkilometer groß, die Insel Gaferut nimmt hiervon nur 0,13 km² in Anspruch.

Gaferut ist unbewohnt. Zuletzt wurden 1970 zur Volkszählung 53 Einwohner nachgewiesen.[1]

Gaferut gehört verwaltungsmäßig zur Gemeinde Faraulep, mit Sitz auf dem gleichnamigen Atoll etwa 100 km im Südwesten.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PDF bei www2.census.gov