Gemerské Teplice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemerské Teplice
Wappen Karte
Wappen von Gemerské Teplice
Gemerské Teplice (Slowakei)
Gemerské Teplice
Gemerské Teplice
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Banskobystrický kraj
Okres: Revúca
Region: Gemer
Fläche: 12,72 km²
Einwohner: 380 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 29,87 Einwohner je km²
Höhe: 235 m n.m.
Postleitzahl: 049 16
Telefonvorwahl: 0 58
Geographische Lage: 48° 36′ N, 20° 17′ O48.59888888888920.285277777778235Koordinaten: 48° 35′ 56″ N, 20° 17′ 7″ O
Kfz-Kennzeichen: RA
Kód obce: 525677
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Laura Durančíková
Adresse: Obecný úrad Gemerské Teplice
Gemerský Milhosť 46
04916 Jelšava
Statistikinformation auf statistics.sk

Gemerské Teplice ist eine Gemeinde in der Slowakei. Sie entstand 1964 durch den Zusammenschluss der Gemeinden Gemerský Milhosť (ungarisch Migleszpataka) und Jelšavská Teplica (deutsch Teplitz, ungarisch Jolsvatapolca).

Bis 1918 gehörten die Vorgängergemeinden zum Königreich Ungarn und kamen dann zur neu entstandenen Tschechoslowakei. Durch den Ersten Wiener Schiedsspruch kamen sie von 1938 bis 1945 kurzzeitig wieder zu Ungarn.

Im Gemeindeteil Jelšavská Teplica wurde 1813 slowakischer Dichter und Schriftsteller Samo Tomášik geboren.