Georg Cassander

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georg Cassander

Georg Cassander, auch: Georg van Cadsant (* 15. August 1513 in Pittem (West-Flandern); † 3. Februar 1566 in Köln) war ein deutscher Theologe und Humanist in der Renaissance.

Leben[Bearbeiten]

Cassander studierte in Löwen und war Lehrer der freien Künste in Brügge und Gent. Nach einer Reise ließ er sich 1544 in Köln und 1546 in Heidelberg in der Theologischen Fakultät immatrikulieren und lebte seit 1549 in Köln, wo er auch lehrte. In seinen zahlreichen Schriften versuchte er, die Gegensätze zwischen Katholiken und Protestanten zu überbrücken - alte Fehler sollten beseitigt, statt als Grund zur Trennung aufgegriffen werden. Seine Hauptwerke, die er in den letzten Lebensjahren veröffentlichte, wurden von beiden Religionslagern kritisiert. 1564 beriet sich Kaiser Ferdinand I. mit Cassander über die theologischen Basis einer Wiedervereinigung der Bekenntnisse.

Werke[Bearbeiten]

Das Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts listet 51 Einträge zu Cassander, darunter:

  • HYMNI ECCLESIASTICI, PRAESERTIM QVI AMBROSIANI DICVNTVR, MVLtis in locis recogniti, et multorum Hymnorum acceßione locupletati. Cum Scholijs, oportunis in locis adiectis, et Hymnorum Indicè. Köln 1556
  • DE SACRA COMMVNIONE CHRISTIANI POPVLI IN VTRAque panis & vini specie. Sítne eius restitutio Catholicis hominibus optanda, etiamsi iure diuino non simpliciter necessaria habeatur. Consultatio cuiusdam paci Ecclesiae optimè consultum cupientis. Köln 1564
  • GEORGII CASSANDRI DE ARTICVLIS RELIGIONIS INTER CATHOLICOS ET PROTESTANTES CONTROVERSIS CONSVLTATIO, AD ... IMPERATORES AVGVSTOS FERDINANDVM I. ET MAXIMILIANVM II. Köln 1577

Literatur[Bearbeiten]

  • Paula Bröder: Georg Cassanders Vermittlungsversuche zwischen Protestanten und Katholiken. Düsseldorf 1931 (zugl. Marburg, Phil. Diss.)
  • John Patrick Dolan: The Influence of Erasmus, Witzel and Cassander in the church ordinances and reform proposals of the United Duchees of Cleve during the middle decades of the 16th century. Münster/Westf.: Aschendorff 1957 (Reformationsgeschichtliche Studien und Texte; H. 83)
  • Daniel Gaschick: Witzelt Cassander? Der Briefwechsel zwischen Georg Cassander (1513-1566) und Georg Witzel (1501-1573). In: Kirchengeschichtliches Autorenkollektiv (Hrsg.): Kirchengeschichte - Frömmigkeitsgeschichte - Landesgeschichte (FS Barbara Henze). Remscheid 2008. 97-114.