George Botsford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Botsford (* 24. Februar 1874 in Sioux Falls, South Dakota; † 11. Februar 1949 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist von Ragtimes und anderen Musikgattungen.

Biografie[Bearbeiten]

Botsford wurde 1874 in Sioux Falls in South Dakota geboren und wuchs in Iowa auf. Seine erste Komposition war der 1899 in Centerville veröffentlichte The Katy Flyer – Cake Walk. Sein bekanntester Rag ist der Black and White Rag, der 1908 veröffentlicht wurde.

Botsford ging nach New York City und wurde Tin-Pan-Alley-Komponist. Um 1914 bis 1915 experimentierte er mit der „Mini-Oper“, die von drei oder vier Personen gesungen werden sollte; aber die Idee fand keinen Anklang. Nach einer langen Karriere mit einer Vielfalt von Musik starb er 1949 in New York City.

Kompositionen[Bearbeiten]

  • 1899: The Katy Flyer – Cake Walk
  • 1906: Dance of the Water Nymphs
  • 1906: In Dear Old Arizona
  • 1907: Pride of the Prairie
  • 1908: Klondike Rag
  • 1908: Black and White Rag
  • 1909: Old Crow Rag
  • 1909: Wiggle Rag
  • 1909: Texas Steer Rag
  • 1909: Pianophiends Rag
  • 1910: Grizzly Bear Rag
  • 1910: Chatterbox Rag
  • 1911: Honeysuckle Rag
  • 1911: Honey Girl
  • 1911: Hyacinth
  • 1911: Royal Flush
  • 1912: Eskimo Rag
  • 1913: Buck-Eye Rag
  • 1913: Incandescent Rag
  • 1913: Universal Rag
  • 1913: Rag, Baby Mine
  • 1913: Sailing Down the Chesapeake Bay
  • 1916: Boomerang Rag
  • 1916: On the Old Dominion Line

Weblinks[Bearbeiten]