Grace Phipps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grace Phipps (* 4. Mai 1992 in Austin, Texas) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Phipps ist 1992 in Austin, Texas geboren und wuchs in Boerne und San Antonio auf. In San Antonio absolvierte sie die Robert E. Lee High School und machte daraufhin ihren Abschluss in Musical Theatre an der The North East School of the Arts. Nach ihrem Abschluss 2010 zog sie nach Los Angeles um ihre Karriere als Schauspielerin zu starten.

Sofort erhielt sie eine Rolle in der Horrorkomödie Fright Night. Danach wurde sie für die Rolle der Amy Martins in der ABC Family-Fernsehserie The Nine Lives of Chloe King gecastet. Jedoch wurde die Serie 2011 nach nur einer Staffel abgesetzt. Ihren Durchbruch schaffte sie mit der Nebenrolle der April Young in der The CW-Fernsehserie Vampire Diaries, in der sie seit der vierten Staffel zu sehen ist. [1] Außerdem war sie 2013 neben Ross Lynch in dem Disney Channel Original Movies Teen Beach Movie zu sehen.[2] 2013 hatte sie eine Nebenrolle in der Sitcom Baby Daddy.

Filmografie[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

Titel Jahr Chartposition Album
US
[3]
IRL
[4]
UK
[5]
"Cruisin' for a Bruisin'"
(mit Ross Lynch & Jason Evigan)
2013 82 90 117 Teen Beach Movie
"Like Me"
(mit Maia Mitchell, Ross Lynch & Spencer Lee)
101 177

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Vampire Diaries: Grace Phipps mit Handlungsbogen in Staffel 4. abgerufen bei Serienjunkies am 20. Oktober 2012
  2. Acting Center student, Grace Phipps, stars in Disney Channel’s upcoming “Teen Beach Musical”. abgerufen bei The Acting Center am 20. Oktober 2012
  3. Ross Lynch in den Billboard-Charts:
  4. Ireland Charts - Ross Lynch. Irish-charts.com. Hung Medien. Abgerufen am 11. April 2014.
  5. CHART: CLUK Update 27.07.2013 (wk29). Zobbel. Abgerufen am 11. April 2014.