Gurué

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Stadt Gurué. Für den Distrikt siehe Gurué (Distrikt).
Gurué
Gurué (Mosambik)
Gurué
Gurué
Koordinaten 15° 28′ S, 36° 59′ O-15.46666666666736.983333333333Koordinaten: 15° 28′ S, 36° 59′ O
Basisdaten
Staat Mosambik

Provinz

Zambezia
Die Manuel Saraiva Junqueiro-Teeplantage mit dem Monte Murresse im Hintergrund
Die Manuel Saraiva Junqueiro-Teeplantage mit dem Monte Murresse im Hintergrund

Gurué (Gurúè) ist eine Stadt in Mosambik in der Provinz Zambezia. Bis zur Unabhängigkeit Mosambiks 1975 hieß der Ort Vila Junqueiro. „Gurué“ soll die Bezeichnung der einheimischen Lomwe für das Pekari sein.

Geographie[Bearbeiten]

Seit 1998 ist Gurué eine Municipio mit einer Fläche von 107 km². Von der Provinzhauptstadt Quelimane, von Nampula und dem malawischen Blantyre ist Gurué jeweils 350 km entfernt. Das Gebiet nördlich der Stadt ist bewaldet und bergig. Hier finden sich zoologische Raritäten, wie der endemische Namuli-Feinsänger. Mit 2419 m ist der Monte Namuli der höchste Berg der Provinz.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Gurué hat 127.074 Einwohner (2009). 1997 waren es noch 99.325.[1]

Der Ort ist Sitz des Bistums Gurué.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde im 19. Jahrhundert durch die Portugiesen gegründet. Sie bauten in der Umgebung Teeplantagen auf. Während des Mosambikanischen Bürgerkrieg (1977–1992) verschlechterten sich die Lebensbedingungen. Der Ort litt durch den Wegzug der Retornados, der weißen Portugiesen und es kam zu Naturkatastrophen

Wirtschaft[Bearbeiten]

90 Prozent der Einnahmen kommen aus dem Anbau und Verarbeitung von Tee. Hier liegen die größten Anbaufläche des Landes. Der Rest der Einnahmen kommen aus dem Anbau von Früchten, Kokospalmen und Kaffee.

Kultur[Bearbeiten]

Der preisgekrönte Film Tabu - Eine Geschichte von Liebe und Schuld des portugiesischen Regisseurs Miguel Gomes wurde 2012 hier gedreht.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://world-gazetteer.com/wg.php?x=&men=gcis&lng=en&des=wg&srt=npan&col=abcdefghinoq&msz=1500&geo=-153