HTC One (Produktserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der HTC-One-Produktserie

HTC One ist eine Smartphone-Baureihe des Herstellers HTC mit dem Betriebssystem Android. Das erste Modell erschien im Frühjahr 2012 auf dem Markt.

Modelle der Produktserie[Bearbeiten]

Flaggschiffe[Bearbeiten]

Außerdem erschienen das HTC One, HTC One (M8) und HTC One M9, welches eigenständige Smartphones außerhalb der Produktserie sind. Der Nachfolger des HTC One (M8), das HTC One M9 wurde am 1. März 2015 vorgestellt.

Es erschienen zudem eine kleinere und größere Version des HTC One aus dem Jahr 2013, das HTC One mini und das HTC One max und eine kleinere Version des HTC One (M8) aus dem Jahr 2014, das HTC One mini 2.

Betriebssystem[Bearbeiten]

Alle Smartphones der Baureihe bis auf das HTC One X+ wurden mit dem Betriebssystem Android 4.0 ausgeliefert. Das One X+ besitzt Android 4.1, bzw. 4.1.2 alias Jelly Bean allerdings bereits ab Werk, sowie die neue und überarbeitete HTC Sense Version 4+, bzw. Sense 5. Alle älteren Geräte besitzen noch die ältere Sense-Version 4. Diese soll dem Nutzer die Bedienung des Geräts erleichtern und die Abgrenzung zu anderen Herstellern fördern.

Im Juli 2012 bestätigte der Hersteller, dass demnächst ein Update für das HTC One S, X und XL auf Android 4.1 alias Jelly Bean erscheinen soll.[1] Alle Smartphones erfüllen die Systemvoraussetzungen für Jelly Bean.

Im April 2013 bekamen das HTC One S und das HTC One SV ein Update auf Jelly Bean Version 4.1.2. Das HTC One X erhielt ebenfalls im Laufe des Aprils ein Software-Update.

Im August 2013 wurden dem HTC One X, X+ und XL, sowie im Dezember 2013 auch dem HTC One SV ein Update auf Jelly Bean Version 4.2.2 und HTC Sense 5.0 zur Verfügung gestellt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatAnnika Demgen: Android 4.1 Jelly Bean: Update für HTC One S, X und XL bestätigt. In: netzwelt. 20. Juli 2012, abgerufen am 21. Juli 2012.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatTobias Költzsch: HTC bringt Blink Feed und Zoe für vier Smartphones. In: golem.de. 26. August 2013, abgerufen am 26. August 2013.