Hans Florine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans Florine 1995

Hans Florine (* 18. Juni 1964 in Fort Lee, Virginia), auch Hollywood Hans genannt, ist ein US-amerikanischer Speed- und Freikletterer. Er lebt in Moraga, Kalifornien.

Am 12. Oktober 2008 hat er zusammen mit Yuji Hirayama 2 Stunden, 37 Minuten und 5 Sekunden für die Durchsteigung der Route The Nose am El Capitan im Yosemite-Nationalpark benötigt.[1] Dieser Rekord wurde am 6. November 2010 von Sean Leary und Dean Potter mit einer Zeit von 2 Stunden, 36 Minuten und 45 Sekunden unterboten.[2][3] Im Juni 2012 konnte Hans Florine zusammen mit Alex Honnold die Bestzeit auf 2:23:46 verbessern.[4]

Hans Florine gewann 1991 in Frankfurt bei der ersten Kletterweltmeisterschaft in der Disziplin Speedklettern[5], zudem war er bei den X Games im Speedklettern in den Jahren 1995 bis 2000 ungeschlagen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans und Yuji verbessern ihren Nose-Rekord Abgerufen am 25. Oktober 2009
  2. New Nose Record Abgerufen am 16. November 2010
  3. Neuer Nose Speedrekord Abgerufen am 16. November 2010
  4. Neuer Nose Speedrekord auf bergsteigen.com
  5. Ergebnisse der Weltmeisterschaft 1991 auf der Seite der IFSC; Abgerufen am 28. Mai 2011

Weblinks[Bearbeiten]