Hansa-Brandenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Hansa und Brandenburgischen Flugzeugwerke GmbH, abgekürzt Hansa-Brandenburg oder auch HB, waren ein bedeutender Flugzeughersteller für die deutschen und österreichischen Streitkräfte im Ersten Weltkrieg und während dieser Zeit die Wirkungsstätte des bedeutenden Flugzeugkonstrukteurs Ernst Heinkel.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Der bekannte Flugpionier Igo Etrich, der sich durch den Bau der Etrich Taube einen Namen gemacht hatte, gründete 1914 in Briest an der Havel die Brandenburgischen Flugzeugwerke, die unmittelbar vor Beginn des Ersten Weltkrieges mit dem Hamburger Flugzeughersteller Hansa in Hamburg-Fuhlsbüttel fusionierten. Nach dem Krieg musste Hansa-Brandenburg den Flugzeugbau aufgeben.

Entwicklungen[Bearbeiten]

Während des Krieges bauten die Hansa und Brandenburgischen Flugzeugwerke unter der Leitung von Chefingenieur Ernst Heinkel eine große Zahl von eigenen Flugzeugen für die deutsche und die österreichisch-ungarischen Luftstreitkräfte, letztere zum Teil in Lizenzfertigung durch österreichisch-ungarische Flugzeugfirmen.

Daneben produzierte HB auch bei Hansa in Lizenz, z.B. den Großbomber Friedrichshafen G.III

Besonders bemerkenswert waren die Seekampfflugzeuge, die von deutschen und k.u.k.-Seefliegerstationen aus an Nordsee und Mittelmeer eingesetzt wurden.

Schulflugzeuge[Bearbeiten]

Unbewaffnete Aufklärer[Bearbeiten]

Bewaffnete Aufklärer[Bearbeiten]

Jagdflugzeuge[Bearbeiten]

Bomber[Bearbeiten]

Wasserflugzeuge[Bearbeiten]

Flugboote[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise/Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Heinkel wirkte vorher bei der Luftverkehrsgesellschaft (LVG)

Literatur[Bearbeiten]

  • Angelucci, Enzo; Matricardi, Paolo: Flugzeuge von den Anfängen bis zum Ersten Weltkrieg. Wiesbaden 1976, ISBN 3-8068-0391-9.
  • Kroschel, Günter; Stützer, Helmut: Die deutschen Militärflugzeuge 1910-1918. Wilhelmshaven 1977.
  • Munson, Kenneth: Bomber 1914 - 1919. Orell Füssli Verlag, Zürich 1968.
  • Munson, Kenneth: Kampfflugzeuge 1914 - 1919. Orell Füssli Verlag, Zürich 1968.
  • Nowarra, Heinz: Die Entwicklung der Flugzeuge 1914-18. München 1959.

Siehe auch[Bearbeiten]