Ignazio Spalla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ignazio Spalla (meist als Pedro Sanchez geführt, * 5. Mai 1924 in Termini Imerese; † 9. Februar 2005 in Costacciaro[1]) war ein italienischer Schauspieler, der hauptsächlich in Italowestern und anderen Genrefilmen zu sehen war.

Leben[Bearbeiten]

Spalla war seit Mitte der 1960er Jahre in zahlreichen Filmen zu sehen. Seine Paraderolle, die seinem stämmmigen Körperbau und seinem grimmigen, meist mit Vollbart verziertem Gesicht geschuldet war, war die des schmierigen Handlangers, oft mexikanischer Prägung, aber auch des komischen, aufbrausenden Sidekick des Helden oder des erfolglosen Opfers in Franco & Ciccio-Komödien. Damit war er neben zahlreichen Italowestern, die fast zwei Drittel seiner Filme ausmachen, auch in anderen Genrefilmen erfolgreich. Mit dem Verebben des Erfolges solcher Filme Ende der 1970er Jahre neigte sich auch seine Karriere dem Ende zu.[2] Nach 1977 war er nicht mehr aktiv.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gazzetta Ufficiale
  2. Enrico Lancia, Artikel Ignazio Spalla. In: Enrico Lancia, Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano. Gli attori. Vol 2 M–Z. Rom, Gremese 2003, S.208/209