Isländische Fußballmeisterschaft 1914

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die isländische Fußballmeisterschaft 1914 war die dritte Spielzeit der höchsten isländischen Fußballliga. Wie bereits im Vorjahr war Fram Reykjavík einziger Teilnehmer der Liga, und damit definitionsgemäß isländischer Meister.

Durch den zweiten Titel avancierte Fram zum isländischen Rekordmeister, und sollte dies bis inklusive 1951 (zuletzt gemeinsam mit KR Reykjavík) bleiben.

Tabelle[Bearbeiten]

Rang Verein Sp. G U N T+ T- Diff. Punkte
01. Fram Reykjavík 0 0 0 0 0 0 ±0 0

Endstand[1]

Weblinks und Referenzen[Bearbeiten]

  1. Iceland Final League Tables 1912-1998 (englisch) Abgerufen am 23. Mai 2012.