James Weisgerber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

James Vernon Weisgerber OC SOM (* 1. Mai 1938 in Vibank) ist ein kanadischer Geistlicher und emeritierter Erzbischof von Winnipeg.

Leben[Bearbeiten]

James Vernon Weisgerber empfing am 1. Juni 1963 die Priesterweihe für das Erzbistum Regina.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 7. März 1996 zum Bischof von Saskatoon. Die Bischofsweihe spendete ihm der Erzbischof von Regina, Peter Joseph Mallon, am 3. Mai desselben Jahres; Mitkonsekratoren waren Joseph Neil MacNeil, Erzbischof von Edmonton, und Joseph Faber MacDonald, Erzbischof von Grand Falls.

Am 7. Juni 2000 wurde er zum Erzbischof von Winnipeg ernannt und am 24. August desselben Jahres in das Amt eingeführt.

Am 28. Oktober 2013 nahm Papst Franziskus seinen altersbedingten Rücktritt an.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
James Patrick Mahoney Bischof von Saskatoon
1996–2000
Albert LeGatt
Leonard James Wall Erzbischof von Winnipeg
2000–2013
Richard Joseph Gagnon