Jason Smith (Basketballspieler, 1986)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Jason Smith
Jason Smith
Spielerinformationen
Geburtstag 2. März 1986
Geburtsort Kersey, Colorado, Vereinigte Staaten
Größe 213 cm
Gewicht 109 kg
Position Power Forward, Center
Highschool Platte Valley High School
College Colorado State University
NBA Draft 2007, 20. Pick, Miami Heat
Vereinsinformationen
Verein New Orleans Hornets
Liga NBA
Trikotnummer 14
Vereine als Aktiver
2007–2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia 76ers
Seit002010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Orleans Hornets

Jason Smith (* 2. März 1986 in Kersey, Colorado) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der aktuell bei den New Orleans Pelicans in der NBA unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

College[Bearbeiten]

Smith spielte für die Colorado State University. Dort konnte er in seiner ersten Saison 10,5 Punkte in 24,4 Minuten pro Spiel erreichen. Zusätzlich erreichte er noch 5,8 Rebounds pro Spiel. In seiner nächsten Saison konnte er dies noch einmal steigern und erzielte 16,2 Punkte in 28,7 Minuten pro Spiel, während er dazu noch 2,1 Blocks aufweisen konnte. In seiner Junior-Saison und gleichzeitig seiner letzten am College spielte er rund 2 Minuten mehr und erreichte 0,6 Punkte pro Spiel mehr als im Vorjahr, dazu kamen 10,1 Rebounds pro Spiel. Als er das College verließ und in die NBA wechselte, hatte er die sechstmeisten Rebounds, die fünftmeisten Blocks und die zweitmeisten Double-Doubles in der Geschichte des Colleges erzielt.

NBA[Bearbeiten]

Smith wurde an 20. Stelle von den Miami Heat beim NBA-Draft 2007 ausgewählt und kurz darauf zu den Philadelphia 76ers für Daequan Cook getradet. In seiner ersten Saison für Philadelphia, in seiner Rookie-Saison, spielte er in 76 Spielen mit und erzielte durchschnittlich 4,5 Punkte und 3 Rebounds pro Spiel. 2008/09 spielte er allerdings in keinem Spiel mit. Die nächste Saison für ihn war solide, wenn auch unspektakulär. Er erzielte 3,4 Punkte und 2,4 Rebounds pro Spiel. Nach der Saison wurde er gemeinsam mit Willie Green im Austausch für Craig Brackins und Darius Songaila zu den New Orleans Hornets getradet.[1]

Seine erste Saison bei den Hornets verlief ähnlich wie die zwei zuvor, er konnte 4,3 Punkte pro Spiel erzielen. In seiner zweiten Saison jedoch bekam er von Anfang an mehr Spielzeit und wurde so schnell zu einem wichtigen Bestandteil seines Teams. Er konnte eine Wurfquote von 52 % und 9,9 Punkte pro Spiel. Er spielte in 40 Spielen mit, von denen er in 29 in der Starting Five stand.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Jason Smith – Spielerprofil auf basketball-reference.com (englisch)
  • Jason Smith – Spielerprofil auf NBA.com (englisch)
  • Jason Smith – Spielerprofil bei statsheet.com

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatMichael Levin: BREAKING: Sixers Trade Willie Green and Jason Smith to Hornets. libertyballers.com, 23. September 2010, abgerufen am 21. Mai 2012 (englisch).