Jim Butcher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jim Butcher 2011

Jim Butcher (* 26. Oktober 1971 in Independence) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, bekannt für seine Dresden-Files- und Codex-Alera-Serien.

Bibliografie[Bearbeiten]

Dresden Files[Bearbeiten]

Die „Dresden Files“ (deutsch Die dunklen Fälle des Harry Dresden) sind Butchers erste Serie über und mit Harry Blackstone Copperfield Dresden, Chicagos erstem (und einzigem) Magier-Detektiv. Die Serie verbindet geschickt über den sehr bodenständigen Harry Dresden die Fantasywelt mit der heutigen Realität. Harry ist ein echter Magier, der sich als Privatdetektiv in einem „alternativen Chicago“ durchschlägt, in dem Magie real ist, aber nur von ganz wenigen Menschen wahrgenommen wird. Erzählt wird aus der Ich-Perspektive Harry Dresdens.

Band Titel Datum ISBN engl. Titel Datum ISBN
1 Sturmnacht 10/2006 ISBN 3-426-63287-X Storm Front 04/2000 ISBN 0-451-45781-1.
2 Wolfsjagd 01/2007 ISBN 3-426-63441-4 Fool Moon 01/2001 ISBN 0-451-45812-5.
3 Grabesruhe 09/2007 ISBN 978-3-426-63442-4 Grave Peril 07/2001 ISBN 0-451-45844-3.
4 Feenzorn 05/2009 ISBN 978-3-426-50174-0 Summer Knight 09/2002 ISBN 0-451-45892-3.
5 Silberlinge 07/2009 ISBN 978-3-426-50175-7 Death Masks 08/2003 ISBN 0-451-45940-7.
6 Bluthunger 09/2009 ISBN 978-3-426-50360-7 Blood Rites 08/2004 ISBN 0-451-45987-3.
7 Erlkönig 02/2011 ISBN 978-3-86762-097-0 Dead Beat 05/2006 ISBN 0-451-46091-X.
8 Schuldig 07/2011 ISBN 978-3-86762-102-1 Proven Guilty 01/2007 ISBN 978-0-451-46103-2.
9 Weiße Nächte 04/2012 ISBN 978-3-86762-108-3 White Night 04/2007 ISBN 978-0-451-46140-7.
10 Kleine Gefallen 05/2012 ISBN 978-3-86762-109-0 Small Favor 04/2008 ISBN 978-0-451-46189-6.
11 Verrat 10/2012 ISBN 978-3-86762-110-6 Turn Coat 04/2009 ISBN 978-0-451-46256-5.
12 Wandel 03/2013 ISBN 978-3-86762-163-2 Changes 04/2010 ISBN 978-0-451-46317-3.
13 Geistergeschichten 09/2013 ISBN 978-3867621861 Ghost Story 07/2011 ISBN 978-0-451-46379-1.
14 Eiskalt 11/2013 ISBN 978-3867621922 Cold Days 11/2012 ISBN 978-0-451-46440-8.

Außerdem entstand 2011 mit Side Jobs (ISBN 978-1-84149-920-8) ein Band Kurzgeschichten, die neben bzw. zwischen den Geschichten der Serie spielen.

2007 wurde die gleichnamige Fernsehserie auf dem US-amerikanischen Sender (damals) Sci Fi ausgestrahlt. Paul Blackthorne verkörperte Harry Dresden. Die Serie wurde nach der ersten Staffel, bestehend aus 12 Episoden, eingestellt.

Codex Alera[Bearbeiten]

Jims neue High-Fantasy-Serie. Die deutsche Übersetzung erscheint seit Mitte 2009 bei Blanvalet.

Titel Datum ISBN engl. Titel Datum ISBN
Die Elementare von Calderon 07/2009 ISBN 978-3-442-26583-1 Furies of Calderon 05/2005 ISBN 0-441-01268-X.
Im Schatten des Fürsten 02/2010 ISBN 978-3-442-26584-8 Academ’s Fury 07/2005 ISBN 0-441-01283-3.
Die Verschwörer von Kalare 08/2010 ISBN 978-3-442-26585-5 Cursor’s Fury 12/2006 ISBN 0-441-01434-8.
Der Protektor von Calderon 01/2011 ISBN 978-3-442-26779-8 Captain’s Fury 12/2007 ISBN 978-0-441-01527-6.
Die Befreier von Canea 07/2011 ISBN 978-3-442-26788-0 Princeps' Fury 11/2008 ISBN 978-0-441-01638-9.
Der erste Fürst 09/2012 ISBN 978-3-442-26789-7 First Lord’s Fury 11/2009 ISBN 978-0-441-01769-0.

Weblinks[Bearbeiten]