Joe Lando

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joe Lando (* 9. Dezember 1961 als Joseph John Lando in Prairie View, Illinois) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Joe Lando wuchs in Prairie View, Illinois, bei seinen Eltern Joe und Virginia und seiner älteren Schwester Kathy auf. Er hat italienische, russische und polnische Vorfahren. Während er Schauspielunterricht nahm, arbeitete er als Koch in einem Restaurant in Hollywood, wo ein Castingagent auf ihn aufmerksam wurde und ihn für die Rolle eines Küstenwachebeamten in Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart (1986) verpflichtete.

Karriere[Bearbeiten]

Von 1990 bis 1992 spielte Lando den Jake Harrison in der Seifenoper Liebe, Lüge, Leidenschaft, bevor er 1993 mit der Rolle des Byron Sully, einem Freund der Cheyenne-Indianer, in der Westernserie Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft an der Seite von Jane Seymour bekannt wurde.

Lando spielte seitdem in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen mit, konnte jedoch an seinen Erfolg mit Dr. Quinn bislang nicht anknüpfen. Im Frühjahr 2012 übernahm er eine Nebenrolle in der Serie The Secret Circle.[1]

Privates[Bearbeiten]

Lando ist seit dem 24. Mai 1997 mit Kirsten Barlow verheiratet, mit der er vier Kinder (* 1998, * 2001, * 2003, * 2007) hat.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Casting News for The Secret Circle: John Blackwell Revealed!

Weblinks[Bearbeiten]