Jon Aaraas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jon Aaraas Skispringen
Jon Aaraas
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 10. März 1986
Geburtsort Oslo
Karriere
Verein Ready
Debüt im Weltcup 11. Februar 2005
Pers. Bestweite 219 m (Vikersund 2011)
Status nicht aktiv
Karriereende 2011
Medaillenspiegel
EYOF-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
NJM-Medaillen 3 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
NSM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
European Youth Olympic FestivalVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 2003 Bled Normalschanze
Silber 2003 Bled Team
Platzierungen
 Gesamtweltcup 51. (2007/08)
 Vierschanzentournee 67. (2006/07)
 Nordic Tournament 38. (2009)
 Sommer-Grand-Prix 48. (2003)
letzte Änderung: 29. April 2011

Jon Aaraas (* 10. März 1986 in Oslo) ist ein ehemaliger norwegischer Skispringer.

Werdegang[Bearbeiten]

Aaraas sprang für den norwegischen Verein Ready/Kollenhopp. Im Skisprung-Continentalcup startete er erstmals in der Saison 2002/03 auf der Toni-Seelos-Olympiaschanze in Seefeld in Tirol, wo er den 14. Platz belegte. Seine erste Saison schloss er auf dem 158. Platz der Gesamtwertung ab. In seiner dritten Saison konnte er sich den 10. Platz der Gesamtwertung sichern, sein größter Erfolg. Sein Weltcup-Debüt feierte er am 5. Februar 2005 im japanischen Sapporo. Am 27. Januar 2008 konnte er mit einem 19. Platz in Zakopane seine beste Weltcup-Platzierung erringen,[1] am Ende erreichte er mit dem 51. Rang sein bestes Weltcup-Gesamtergebnis. Im Sommer 2009 erreichte er mit einem elften Platz in Hakuba das beste Sommer-Grand-Prix-Ergebnis seiner Karriere. In der Saison 2009/10 und der Saison 2010/11 startete er nur noch im Continentalcup. Seine Einsätze wurden immer seltener. 2010 ging er bei vier Wettbewerben an den Start (Iron Mountain, 1 Wettbewerb, Kranj, 2 und Oslo, 1), 2011 nur noch in Vikersund, wo er die Plätze 15 und 33 belegte. 2011 gab er bekannt, seine Karriere zu beenden.

Erfolge[Bearbeiten]

Weltcupplatzierungen[Bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2006/07 77 7
2007/08 51 28
2008/09 87 2

Sommer-Grand-Prix[Bearbeiten]

Saison Platz Punkte
2003 48 7
2009 51 24


Norwegische Junioren-Meisterschaften
Gold NorwegenNorwegen 2003 Molde und Rena Gold im Einzel Normalschanze
Gold NorwegenNorwegen 2004 Trondheim Gold im Einzel Großschanze
Gold NorwegenNorwegen 2004 Trondheim Gold im Einzel Normalschanze
Norwegische Sommer-Meisterschaften
Gold NorwegenNorwegen 2005 Marikollen Gold im Einzel Normalschanze

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisübersicht bei www.fis-ski.com, abgerufen am 11. Dezember 2011.